Page 4 - Jahresbericht 21_22
P. 4

LOGOPÄDISCHER DIENST




                        Im Gegensatz zu zahlreichen anderen Schuldienstkreisen konnten wir im August 2021 mit
                        Vollbesetzung  ins  neue  Schuljahr  starten.  Susana  Prüssmann  ergänzt  neu  das  Team  in
                        Neuenkirch mit einem Pensum von 40 %. Das Mentorat übernahm Silvia Notz.

                        Situation  Sempach:  Die  Versorgung  der  Gemeinde  Sempach  konnte  trotz  langer  Teil-
                        Krankschreibung einer Mitarbeitenden gewährleistet werden. Wir freuen uns, dass das
                        Team-interne  Coaching,  welches  durch  eine  IV-Frühintervention  ermöglicht  wurde,  zu
                        einer Verbesserung der Gesundheit beitrug und ab August 22 keine (Teil-) Krankschrei-
                        bung mehr nötig ist.
                   Organisatorisches und Personelles

                        Kinder mit Verfügung für integrierte Sonderschulung im Vergleich zu Regelschulkindern:
                        Zu  282  Stellenprozenten  im  Regelschulbereich  kommen  60  Stellenprozente  im  Sonder-
                        schulbereich  hinzu.  17.5 %  der  therapierten  Kinder  sind  also  Sonderschulkinder.  Ihre
                        Therapie  muss  in  der  Wohngemeinde  angeboten  werden.  Die  Organisation  der
                        Therapien  von  integrierten  Sonderschülern  ist  eine  beträchtliche  personelle  Herausfor-
                        derung,  denn  diese  Pensenanteile  fliessen  nur  zur  Hälfte  in  die  verbindlichen  Pensen-
                        bänder der Mitarbeitenden ein.

                        Praktikantinnen:
                           -   Im Herbst absolvierte Frau J. Nebiker ihr Vorpraktikum in Neuenkirch.
                           -   Frau C. Gini, Studentin der Hochschule für Heilpädagogik HfH, absolvierte ihr
                               2-monatiges Einführungspraktikum ‘Logopädie Kinder’ in Rothenburg.
                           -   Herr A. Wesch, Logopädiestudent aus Deutschland, machte in der Karwoche
                               ein Kurzpraktikum am LPD Rothenburg.
                           -   Weiter freuten wir uns über die Hospitationen durch die PH-Studenten im Rah-
                               men ihres Schulkulturpraktikums, sowie über die Besuche einiger Schnupperprak-
                               tikantinnen.

                        Vernetzung  im  Frühbereich:  Am  5.  April  nahm  das  ganze  Team  am  Treffen  und  Aus-
                        tausch mit dem HFD in Sursee teil. Zudem ist Claudia Egli in der kantonalen AG ‘Logo-
                        pädie  im  Frühbereich’  und  Claudia  Peterhans  im  kantonalen  Teilnetzwerk  ‘frühe
                        Sprachförderung’ vertreten.

                        Qualitätssicherung:  Wir  sind  LPD-übergreifend  in  verschiedenen  Intervisionsgruppen
                        vertreten. Eine fachliche und kollegiale Bereicherung bildeten  zwei interne Supervisio-
                        nen  bei  Suzanne  Walpen,  Supervisorin  BSO.  Am  16.  März  2022  verbrachten  wir  zur
                        Teamstärkung  einen  gemeinsamen  SCHILW-Nachmittag  mit  einem  Besuch  der  neuen
                        Felsenwelt im Gletschergarten Luzern.


               Schuljahr                                              18/19  19/20  20/21  21/22
               Anmeldungen                                              127      97    114     127
               Untersuchungen                                           127      96    107     125
               Kontrolle                                                 18      17       8     30
               Beratung                                                  28      23     13      23
               Logopädische Therapie                                     73      54     81      57
               keine Therapie                                             8       2       5     15
                                                                                                          Zahlen, Daten,  Fakten
               Therapien
               Total Kinder in Therapie Volksschule                     156     137    155     131
                  bis und mit 12 Monate                                 101      71    109      65
                  mehr als 12 und weniger als 24 Monate                  35      39     30      36
                  mehr als 24 und weniger als 36 Monate                  14      20       8     18
                  mehr als 36 Monate                                      6       8       8     12
               Zusätzliche Kinder in Therapie mit IS-Verfügung           14      12     14      12
                  davon IS-Sprache (mit 2-3 Wochenlektionen)              5       5       3      5
   1   2   3   4   5   6   7   8   9